WAHR ODER NICHT WAHR?

WAHR ODER NICHT WAHR? 01. April 2017 neue Wahlordnung macht es möglich: Kauf von Erststimmen. | Freier Waehler Karlheinz Grabmann

Angela Merkel und Martin Schulz begrüßen die neue Wahlordnung die am 01.04.2017 gilt. Endlich sei regieren einfacher möglich, durch den Kauf von Erststimmen. Nach dem Parteischlüssel können CDU/CSU 40%, SPD 30% und die Restlichen 30% am Vorkaufsrechten wahrnehmen. So sei endlich in der Politik auch „Made in Germany“ möglich, der besten Marke der Welt.

Im Wahlkreis 183 Frankfurt II hat sich Karlheinz Grabmann als erster für diesen Bundestagswahl – Deal ein Erfolgskonzept erarbeitet um mit 70.000 Erststimmen den Wahlsieg anzusteuern!

Karlheinz Grabmann als junger Alter will im ersten Schritt seine Zielgruppe der 18 bis 40-jährigen und im zweiten Schritt die Generation 40 Plus bedienen.

Erster Schritt

Sein Tauschangebot Erststimme als Mitmach-Bürgeraktie gegen 1.000 Euro. (Vorzugsaktie)

Gegen Vorlage des Personalausweises mit Handschlag wird der Deal fix. Am 01. April 2017 an historischer Stätte am Römer, Gerechtigkeitsbrunnen findet der Tausch-Deal statt. Ab 10.00 Uhr ist Karlheinz Grabmann für seine Wähler bereit.

Beide Seiten garantieren:

Der Wähler verpflichtet sich nach der Wahl aktiv zum Mitmachen.

Karlheinz Grabmann bringt den Bürgerwillen als Opposition in den Bundestag ein.

Zweiter Schritt

Die Besitzer der Vorzugsaktie erhalten weiterhin noch 6 zusätzliche Bürgeraktien im Werte von 500 Euro für die Zielgruppe 40 Plus. Somit werden 70.000 Erststimmen-Aktien ausgegeben, die für den Wahlsieg im Wahlkreis 183 Frankfurt II reichen. Das beste Ergebnis an Erststimmen in diesem Wahlkreis!

Die Finanzierung von 40 Millionen ist gesichert durch:

Karlheinz Grabmann 48 x Diäten a 9.542 € = 458.016,00 Euro

Wahlunterstützungs-Fond EU/DE = 39.541.984,00 Euro Total 40 Millionen

Kurzerklärung zur Bundestagswahl: der Bürger hat die Verantwortung bei der Wahl, wer ihn vertreten soll. Er entscheidet mit der Erststimme – die Person und mit der Zweitstimme die Partei.

Bürgerwille macht Politik und wird finanziell belohnt! Demokratie „Made in Germany“.

Dieses einzigartige Bundestagswahl-Deal Zukunftsprogramm betrifft nur die Bürger in den Stadtteilen:

Bergen-Enkheim, Berkersheim, Bonames, Bornheim, Eckenheim, Fechenheim, Frankfurter Berg, Harheim, Kalbach, Nieder-Erlenbach, Nieder-Eschbach, Niederrad, Nordend, Oberrad, Ostend, Preungesheim, Riederwald, Sachsenhausen, Schwanheim, Seckbach.