Der Plünderung der Sozialkassen entgegen stellen, sonst sind wir die DEPPEN !!

 

- 850 Millionen € werden pro Jahr an etwa 450 000 Alleinerziehende bezahlt, weil Unterhaltspflichtige die Unterstützung für ihre Kinder verweigern.

In Frankfurt holt sich die Stadtverwaltung 18% bei den Unterhaltspflichtigen zurück. In Bayern liegt die Rückholtquote bei 36%. Der Bundesdurchschnitt bei 23%.

Woran liegt es, dass die Frankfurter Stadtverwaltung schlechter als der Durchschnitt abschneidet ? Am politischen Willen ??

Deutsche Kinder von falschen Vätern !

Schwangere Frauen mit einer geringen Anerkungsqote auf Asyl bezahlen deutsche Männer, damit sich diese als Väter ausgeben. Die Frau erhält dafür das Bleiberecht mit ihrem Kind in Deutschland.

Die Not der Frauen wird von skupellosen Männern ausgenutzt. Bis zu € 7000 müssen die Frauen bezahlen. In Berlin gibt es Personen, die bis zu 10 Vaterschaften anerkannt haben. Die geschätzte Dunkelziffer in Deutschland liegt bei 10 000 solcher Betrügereien im Jahr.

Das Vertrauen in den Staat wird untergraben, wenn gegen Betrug nicht vorgegangen wird.

Familie und Ehe, Anstand und Ordnung sind den FREIEN WÄHLERN sehr wichtig. Gerade, weil wir uns für Familie und die Untersützung von Kindern und Jugendlichen einsetzen, müssen wir eine Plünderung der Sozialkassen durch konsequentes Verhalten verhinden.

Siehe www.die-anstaendige-alternative.de/wahlprogramm/familie-und-ehe