Wiederinbetriebnahme der Mainfähre zwischen Maintal und Mühlheim forcieren.

Der Magistrat möge beschließen, in Zusammenarbeit mit den Städten Mühlheim und Maintal, dem Kreis Offenbach und dem Main-Kinzig-Kreis das Land Hessen zu beauftragen, schnellstens ein Konzept zu erarbeiten, welches den Betrieb der Mühlheim-Maintaler Fähre wieder ermöglicht.

Begründung:

Die Mühlheim-Maintaler Fähre war bis zur Einstellung des Fährbetriebs (Juli 2019) für viele Pendler ein wichtiger Verkehrsweg um große Umwege nicht in Kauf nehmen zu müssen.

Im kommenden Jahr soll die Steinheimer Brücke saniert werden. Somit wird ein Großteil des Pendelverkehrs über die Carl-Ullrich-Brücke, die Gerbermühlstraße und die Hanauer Landstraße ausweichen, müssen. Die schon bereits bestehenden Verkehrsprobleme werden also in diesen Bereich noch verschärft werden.

Antragsteller:

Stv. Dr. Erhard Römer (FREIE WÄHLER)

Datei-Download: