Antrag des ORB 15 FREIE WÄHLER Frankfurt - Geplantes Gewerbegebiet im Bereich Züricher Straße, Anna Lindh Allee

Geplantes Gewerbegebiet im Bereich Züricher Straße, Anna Lindh Allee,
der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat wird gebeten, die bereits früher gegen den
erheblichen Protest des Ortsbeirates und der Nieder-Eschbacher Bevölkerung auf diesem
Gebiet geplante Ansiedlung einer Brauerei und heute wiederum ins Spiel gebrachte
Ansiedlung von Gewerbe, nicht weiter zu verfolgen.
Begründung:
Auf diesem Gebiet sollte bereits vor Jahren die Henninger Brauerei angesiedelt werden.
Bereits früher hat der Ortsbeirat und die Nieder-Eschbacher Bevölkerung gegen diese
Planung erheblichen Protest kundgetan. Auch damals wurde der Ortsbeirat und die
Nieder-Eschbacher Bürger im Vorfeld nicht informiert. Durch die ständigen neuen
Vorschläge für neue Baugebiete, wird auf die massiven Verkehrsprobleme in
Nieder-Eschbach keine Rücksicht genommen.
Der Magistrat wird gebeten, Auskunft zu geben, warum die früheren Planungen
von Gewerbeansiedlungen im Bereich zwischen Nieder-Erlenbach und
Bad Vilbel, direkt an der B3a nicht in die Suche nach neuen Gewerbegebieten
einbezogen wurde. Dieses Gebiet ist sehr groß und belastet die Anwohner, auch während
der Bauphase nicht. Durch die B3a ist dieses Gebiet sehr gut verkehrlich angeschlossen.

FREIE WÄHLER
Rainer Drephal

Datei-Download: