Kommunalwahl 2016 - Die FREIEN WÄHLER in Frankfurt am Main Ergebnisse

Die FREIEN WÄHLER in Frankfurt am Main sind in 4 Ortsbezirken und im Stadtparlament zur Wahl angetreten.
Gewählt wurden:

Ortsbezirk 6 (der Frankfurter Westen) Uwe Eisenmann
Ortsbezirk 8 (Heddernheim/Niederursel) Karlheinz Grabmann
Ortsbezirk 15 (Nieder-Eschbach) Rainer Drephal

In die Stadtverordnetenversammlung: Thomas Schmitt

39% der Wahlberechtigten gingen zur Wahl; 61% verweigerten dies. Im wohlhabenden Nieder-Erlenbach gingen 54% zur Wahl. Im ärmeren Griesheim 25,7%.
Wohlhabende Kreise nutzen ihre demokratischen Rechte; ärmere Kreise verzichten vielfach darauf.
Im Frankfurter Gallus wählte jeder 4. die AfD. Gleichzeitig erzielte hier die FDP ihr bestes Ergebnis. Beide Parteien fordern mehr Privatwirtschaft und weniger Staat.
Wie das bei den Bewohnern im Gallus mit einem großen Anteil an Hartz IV-Empfängern, die auf die Solidarität und Alimentierung durch die arbeitende Gesellschaft angewiesen sind,
zusammen passt, ist zu untersuchen.